Herzlich Willkommen auf der Homepage der DPSG Heckendalheim


Sommerlager in Lemberg

Längst sind die Lagershirts wieder nach Jahr geordnet im Schrank, die Zelte getrocknet und verstaut und wir erinnern uns gerne an 10 Tage in Lemberg in der Pfalz.Was waren die Höhepunkte des Lagerlebens? Waren es die Lagerfeuerrunden, das Boule-Turnier, die Dorfralley, der Lagerzirkus mit Zaubereien, die Lagerolympiade, das passende Wetter, das Fußballspiel auf dem benachbarten Platz mit Fahnenschwingen und anfeuernden Liedern, war es gar die Geisterwanderung, oder der Gottesdienst mit Pfarrer Haus und Gitarrenbegleitung mit Barbara Kunkel? War es die Wanderung zur Pfälzer Waldhütte oder zur Burg? Oder vielleicht der belgische Imbiss am Nachmittag mit 78 Waffeln? Jeder der Teilnehmer wird seinen persönlichen Höhepunkt kennen. Nach der Corona-Pause waren wir alle froh, dass ein Lager wieder stattfinden konnte. Den richtigen Abschluss fand das Lager auf dem Kirchenvorplatz als Ulla verabschiedet wurde. Viele Ehemalige waren gekommen und Ninas emotionale Worte bewegten. Unser Abschiedslied erklang mit vier Strophen und dann gab es noch viel zu erzählen.



Stammesversammlung 2021

Am 06.07. fand die Stammesversammlung der Pfadfinder St. Josef in Heckendalheim auf dem Kirchenvorplatz statt. Berichte vom Vorstand und aus den Gruppen waren nebst Neuwahlen der Inhalt der Versammlung.

 

Ulrike Mürz hat nach knapp 30-jähriger, begeisternder Mitarbeit nicht nur im Vorstand das Staffelholz an Nina Fetzer weitergegeben. Wir schauen optimistisch in eine vielversprechende Pfadfinderzukunft in Heckendalheim.



Versprechensfeier 2021 ...

... und es geht endlich wieder richtig los!

 

Nach der langen Lockdown-Pause seit Oktober 2020 und mehreren Online-Gruppenstunden können wir uns seit Juni endlich wieder in Präsenzgruppenstunden treffen.

 

Umso schöner war es für uns, dass unsere erste größere, gemeinsame Aktion die diesjährige Versprechensfeier war.

Insgesamt sind 23 Pfadfinder*innen vom Marie-Walle-Haus über die Römerstraße ins Obertal nach Ommersheim ans alte Pumpenhaus gelaufen. Nach ein paar Spielen wurde gemeinsam gegrillt und danach haben insgesamt 9 Pfadfinder*innen feierlich ihr Versprechen abgelegt, 3 davon wurden neu in den Stamm aufgenommen.